Werbetextilien als Kleidung mit Botschaft

Werbetextilien sind ideal um eine Botschaft zu transportieren und durch hochwertige Textilien sogar über Jahre hinweg. Obwohl Textilien, die mit dem Firmenlogo bzw. -slogan bedruckt oder bestickt werden zu den klassischen Werbemitteln gehören, sind sie einer der wirksamsten Marketingmaßnahmen. Hochwertige Textilien machen Kunden oder Mitarbeiter buchstäblich zu einem „Werbeträger“ und sie agieren als persönliche Markenbotschafter in ihrem persönlichen Umfeld, wodurch das Vertrauen in ein Unternehmen gestärkt wird.

Mode als Mittel zur Kommunikation

Bekleidung gilt seit jeher als Mittel zur Kommunikation. Sie stellt dar, wer wir sind oder was wir gerade machen. Bekleidung für die Freizeit ist eher legerer, während Sportbekleidung primär funktionell ist. Für den Job wird entweder eine spezifische Berufsbekleidung oder ein repräsentatives Outfit gewählt, während bei Festen und Feiern oftmals zu eleganter Kleidung gegriffen wird. Verschiedene Anlässe ermöglichen es auch Werbetextilien gezielt einzusetzen, um sich als Unternehmen zu positionieren.

Legere Freizeitmode oder doch elegante und hochwertige Bekleidung mit dem eigenen Firmenlogo bestickt, mit der Wahl des Kleidungsstücks, zeigen Unternehmen auch, ob sie in der Freizeit, im Beruf oder im Alltag ein Begleiter sind. Unternehmen selbst dürfen sich über diese Werbung zudem freuen, denn damit schenkt der Kunde nicht nur den Produkten das Vertrauen, sondern ist so sehr vom Angebot überzeugt, dass er durch das Tragen seine Verbundenheit zu einem Unternehmen zeigt.

Werbung am richtigen Platz

Kleidung erzeugt Aufmerksamkeit, wodurch Werbetextilien gegenüber anderen Werbemitteln deutlich im Vorteil sind. Sie ziehen buchstäblich die Blicke auf sich und eignen sich nicht nur für Unternehmen, sondern beispielsweise auch für Vereine oder andere Organisationen. Feuerwehrkrawatten, wie es sie bei hier gibt, sind ideal um Galauniformen abzurunden. Anstatt jedoch nur einfache Krawatten zu verwenden, können Feuerwehrkrawatten mit dem Logo der jeweiligen Feuerwehr bestickt werden. Solche Krawatten runden nicht nur ein Outfit ab, sie symbolisieren auch Zusammengehörigkeit. Dieses einheitliche Outfit ist häufig in Jobs zu finden, in denen es viel Kundenkontakt gibt, wie bei Flugbegleitern.

Sie sind von Kopf bis Fuß ebenfalls einheitlich gekleidet – weibliche Flugbegleiterinnen tragen beispielsweise Tücher mit den Firmenfarben und -logo während Männer Krawatten ebenfalls mit den Farben und Logo des Unternehmens tragen. Kleidung im Blickfeld wie Schals, Krawatten oder Kopfbedeckungen haben eine sehr gute Werbewirkung, da sie sofort auffallen. Ein Logo oder Slogan gut platziert auf anderen Werbetextilien wie Shirts oder Hosen verfehlt aber ebenfalls seine Wirkung nicht. Die Werbung auf Kleidung sollte jedoch in keinem Fall aufdringlich sein, Kleidung auf denen übergroß ein Logo aufgedruckt wird, eher abschreckend wirken und nicht gerne getragen werden.

Breite Auswahl an Textilien

Das Angebot an Werbetextilien bei Feld Textil ist mittlerweile so vielfältig, dass Sie Ihre Kunden von Kopf bis Fuß mit bedruckten oder bestickten Textilien einkleiden können. Von Hemden und Blusen, über Poloshirts, Sweatshirts, Caps und vieles mehr reicht die Bandbreite an Textilien, die sich für die Werbung eignen. Dabei kann auch zwischen legerer Freizeitkleidung wie einem Shirt oder eleganter Mode wie Feuerwehrkrawatten unterschieden werden. Diese breite Auswahl ermöglicht es Unternehmen oder Vereine genau passend zu ihrem Zielpublikum die Werbetextilien auszusuchen.

Unternehmen können hier aber durchaus mal mutig sein und beispielsweise für den Winter für Kunden Handschuhe oder eine Mütze mit dem Firmenlogo versehen lassen.

Bedrucken oder besticken

Ob Sie eine Textilie bedrucken oder besticken lassen hängt von Anlass ab. Grundsätzlich sind Stickereien deutlich robuster und wirken auch eleganter. Daher ist es sinnvoll, elegante Mode wie Feuerwehrkrawatten, besticken zu lassen, aber auch sportliche Freizeitbekleidung, die häufig gewaschen wird, kann bestickt werden. Natürlich ist auch das Material selbst entscheidend, da Stickereien auf leichten Stoffen wie für Halstücher eher schwerfällig wirken, werden Aufdrucke ihnen nichts von ihrer Leichtigkeit nimmt.

Berufsbekleidung, die Eindruck macht

Einer der wichtigsten Einsatzbereiche für Werbetextilien ist die Berufsbekleidung selbst. Nicht nur Flugbegleiter oder die Feuerwehr treten in einem einheitlichen Look auf, mittlerweile zeigen sich die Mitarbeiter speziell bei öffentlichen Anlässen mit der gleichen Firmenbekleidung, auf der das Logo des Unternehmens zu sehen ist. Werbetextilien haben nicht nur als Werbemittel für Kunden einen großen Vorteil, intern getragen stärken sie auch das Zugehörigkeitsgefühl der Mitarbeiter zum Unternehmen. In keinem Fall sollen Sie auf Werbetextilien mit Ihrem Logo bei Kundenevents verzichten.

Auf Messen oder anderen Veranstaltungen, wo es darum geht, Kundenkontakt herzustellen, symbolisiert eine Bekleidung, die das Firmenlogo trägt einerseits die starke Verbundenheit eines Mitarbeiters zum Unternehmen. Andererseits ist das Unterbewusstsein eines Kunden während des Gesprächs mit dem Firmensymbol konfrontiert, ohne es jedoch aufgedrängt zu bekommen, wodurch die spätere Wiedererkennung gefördert wird.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.