Blog-Marketing: Direkte Kommunikation und Interaktion mit der Zielgruppe

Blog-Marketing mit ranksellerBlog Marketing (der aus dem Englischen entlehnte Begriff wird auch im Deutschen oft ohne Bindestrich verwendet) ist eine neue und innovative Technik, um Marketing auf andere Art an die Zielgruppe heranzutragen. Das Blog Marketing ist ein Leistungsbaustein im sogenannten Content Marketing.

Blogs sind seit einigen Jahren sehr populär, weil sie mittels Kommentaren und Verlinkungen mehr Möglichkeiten der Interaktion, Bewertung und Kommunikation bieten, als man dies von herkömmlichen Webseiten her kennt. Blog-Kommunikation ist sehr viel persönlicher als andere Varianten von Online-Kommunikation und so war es nur eine Frage der Zeit, bis sich erste Stars der Bloggerszene auch außerhalb des Internets gut in Szene setzen konnten. Blogs gibt es zu jedem denkbaren Thema und daher kann man Blogs auch direkt als Marketing-Strategie nutzen, insbesondere dann, wenn man es mit einer jungen und kommunikativen Zielgruppe zu tun hat.

Effektives Blog-Marketing

Innerhalb der Zielgruppe unterhalten sich die Nutzer über ihre Wünsche und Erwartungen. Neben Lob wird auch gern Kritik geübt, wenn es um die Neuentwicklung oder Anpassung von Produkten oder Dienstleistungen geht. Es besteht ein hoher Kommunikationsbedarf und hier setzt dann effektives Blog Marketing an. Die Blogs werden direkt in der Zielgruppe aktiv und mischen sich innovativ in den Diskussionsprozess ein. Eine nachhaltige Wirkung kann erzielt werden, wenn man mit attraktivem und überzeugendem Content punkten kann. Neben den Texten und Bilder des Blogs sollte man dabei professionell produzierte Videos einsetzen, womit man die Akzeptanz und Beachtung der Blogbeiträge noch steigern kann.

Blogs bedürfen allerdings eines nachhaltigen Konzepts. Interessenten werden abgeschreckt, wenn der Blog nicht regelmäßig publiziert und sich nicht ständig um neue und interessante Beiträge bemüht. Man motiviert die Leser zur häufigen Wiederkehr, wenn man ernsthaft auf ihre Fragen oder Anmerkungen eingeht. Diese Fragen und Anmerkungen aus der Zielgruppe können auch genutzt werden, um neue Themen zu finden und alten Themen einen neuen Dreh zu geben. Der Blogger positioniert sich auf diese Weise als Multiplikator in der Szene, der zugleich seine allgemeine Reputation und seine fachliche Anerkennung weiterentwickelt.

Content mit Mehrwert

Überzeugend wirkt Blog Marketing nur, wenn der Content des Blogs seinen Lesern und Nutzern einen deutlich nachvollziehbaren Mehrwert erbringt. Damit werden die Nutzer auch zur weiteren Diskussion auf anderen Kanälen motiviert, womit sich ganz zwanglos viele externe Links zur eigenen Webpräsenz gewinnen lassen. Linkgewinnung sollte zwar nicht im Vordergrund des Blog Marketings stehen, doch eine spannende Diskussion oder interessante Neuigkeiten führen automatisch zu Verlinkungen, Hinweisen und Besprechungen auf Social-Media-Kanälen und auf anderen Blogs. Guter Content führt automatisch zu Verlinkungen.

Der Marktplatz für Blogger

Ein zentraler Marktplatz, der es Werbetreibenden und Blogger ermöglicht effizient und automatisiert Geschäfte miteinander abzuschließen, ist rankseller. Der Marktplatz hat sich auf das Zusammenbringen beider Zielgruppen spezialisiert und übernimmt dabei eine Reihe von Prozessen, die die Abwicklung nicht nur beschleunigt, sondern auch erheblich vereinfacht. Vor allem kann rankseller den Bloggern eine Auszahlungsgarantie gewährleisten und den Werbetreibenden aus einer Fülle an 5.000 Blogs themenrelevante Platzierungsmöglichkeiten bieten. rankseller ist performance-basiert und behält seinen Sharinganteil nur bei erfolgreichen Geschäftsabschlüssen von den Bloggererlösen ein. So bleibt es fair für alle Beteiligten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.