Praxisschilder – schlichte Werbeschilder Klassiker

Praxisschilder aus AcrylglasViele Menschen haben sehr genaue Vorstellungen, wenn sie an Praxisschilder denken. Und nicht wenige Menschen haben dabei durchaus eingeschränkte Vorstellungen. Sie sehen vor ihrem geistigen Auge Schilder aus Messing oder Glas, die schlicht und unauffällig an nackten Häuserwänden hängen. Doch Praxisschilder sind weit mehr als das. Sie sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich und zeichnen sich durch zum Teil außergewöhnliche Eigenschaften aus.

Praxisschilder: die schlichten Klassiker

Die Arztpraxis und ihr Praxisschild, das ist einer der Klassiker. Ein weißes Schild mit schwarzen Buchstaben, auf denen der Name des Arztes zu finden ist, die Sprechzeiten stehen drauf, das war’s. Es kann schon als Ausnahme betrachtet werden, wenn vielleicht noch ein farbiges Arztsymbol oder ein kleines Logo mit auf dem Schild zu finden ist. Dabei kann selbst der Klassiker mit nur wenigen Details „aufgehübscht“ werden. Eine farbige Umrandung beispielsweise kann wahr Wunder bewirken. Sie macht das Schild sofort viel ansprechender und muntert das etwas trocken Medizinische ein wenig auf. Und selbst ein beleuchtetes Praxisschild macht unter Umständen durchaus Sinn. Oder ist es dort, wo Sie Ihre Praxis, Ihr Büro oder Ihre Kanzlei haben, immer hell? Falls ja, haben Sie Glück, aber häufig ist dem nicht so. Für Sie bedeutet das unter Umständen, dass potentielle Patienten oder Kunden an Ihren Räumlichkeiten einfach vorbeigehen. Besonders in den kalten und dunklen Wintermonaten ist ein beleuchtetes Praxisschild daher eine Überlegung wert.

Wenn die Wand fehlt: Schilderanlagen

Wenn Sie Ihr Praxisschild an einer Häuserwand befestigen können, dann ist das sehr schön und sehr praktisch. Was aber, wenn Ihr Haus ein wenig abseits liegt und der Besucher es auf den ersten Blick gar nicht wahrnimmt? Dann kann eine Schilderanlage die Lösung sein. Sie wird in den Boden eingelassen und mit Hilfe von zwei Pfosten aufgestellt. Schilderanlagen sollten Sie übrigens in jedem Fall beleuchten lassen. Das dient nicht nur der Aufmerksamkeit, sondern auch der Sicherheit. Schließlich wollen Sie keinen Ärger bekommen, wenn ein Passant Ihr Schild bei Dunkelheit übersieht und dagegen läuft. Freunde schaffen Sie sich so jedenfalls nicht.

Überall Praxisschilder

Mit Ihrem Praxisschild ist es übrigens nicht getan. Zunächst einmal brauchen Sie eines unten am Haus (oder in der Nähe des Hauses in Form einer Schilderanlage). Dann brauchen Sie ein Schild direkt am Eingang Ihrer Praxis. Der Kunde oder Patient soll schließlich nicht erst durch das Haus irren müssen, bevor er Sie dann irgendwann endlich entdeckt. Das wären also schon zwei Praxisschilder. Das reicht allerdings noch immer nicht. Sollten Sie jetzt denken, dass Ihnen ja wohl hier gerade um jeden Preis etwas verkauft werden soll, lesen Sie bitte erst einmal weiter. Und machen Sie sich einmal Gedanken darüber, wie viele Räume Ihre Praxis eigentlich hat. Vier? Fünf sechs? Oder noch mehr? Es gibt den Eingangsbereich, den Wartebereich, Ihr Büro (oder Sprechzimmer). Es gibt vielleicht einen Raum zum Röntgen, einen für das EKG, es gibt die Toilette, kurzum: Es gibt eine ganze Menge Räume, die Sie natürlich auswendig kennen. Aber Ihre Kunden oder Patienten? Nicht unbedingt. Daher dient es schon dem leichteren Zurechtfinden, wenn Sie für die wichtigen Räume Hinweisschilder herstellen lassen. Ihre Patienten und Kunden werden dankbar dafür sein.

Bezahlbare Praxisschilder

Natürlich können Sie eine Menge Geld für Ihr Praxisschild ausgeben. Es gibt so viele Gestaltungsmöglichkeiten und Ausstattungsmerkmale, dass der Fantasie kaum Grenzen gesetzt sind. Das gilt das dementsprechend auch für die Preisspannen. Wenn Sie also nur das Feinste vom Feinsten wollen und sich das auch leisten können, dann investieren Sie ruhig in ein hochwertiges Praxisschild. Schaden kann es ganz sicher nicht. Es ist andererseits aber auch nicht nötig. Durch hochwertige Materialien und moderne Druckverfahren können Praxisschilder ohne großen Aufwand und entsprechend kostengünstig hergestellt werden. Dabei müssen Sie auf eine ansprechende optische Wirkung ebenso wenig verzichten wie auf Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit. Und natürlich bleibt es ganz allein Ihnen überlassen, ob Sie sich für das schlichte weiße Schild entscheiden oder eine etwas nettere Variante wählen. Am Preis wird es jedenfalls nicht scheitern. Praxisschilder sind heutzutage wirklich erschwinglich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.