Rahmensysteme für Werbeplanen

Werbeplanen RahmenJeder kennt sie. Die riesigen Brummis, die sich über die Autobahnen schleppen. Die Unternehmen, die ihre LKW von A ach B reisen lassen, nutzen natürlich auch die Gelegenheit, auf Ihren Lastern großflächig Werbung in eigener Sache zu machen. Das ist nur allzu verständlich. Die großen fahrenden Werbeplanen müssen jedoch auch sicher am Fahrzeug befestigt sein. Das gilt für alle Formen der Werbeplanen, für die auf der Autobahn jedoch in ganz besonderem Maße. Nicht auszudenken, wenn sich das Rahmensystem für Werbeplanen als instabil erweist und womöglich die Plane auf der Windschutzscheibe eines nachfolgenden Autos landet.

Gespannte Wirkung mit Rahmen für Werbeplanen

Bleiben wir kurz bei dem Rahmensystem für Werbeplanen, das am LKW genutzt wird. Es ist fast schon exemplarisch, denn die Anforderungen sind ganz besonders und finden sich auch auf anderen Gebieten immer wieder. Eine Werbeplane darf keine Falten werfen. Tut sie es doch, ist der gewünschte Effekt schnell dahin. Beim Lastwagen kommt hinzu, dass Falten und zu locker hängende Planen schlecht für die Fahreigenschaften sind. Es muss also ein System her, das für die nötige Spannung sorgt. Im besten Fall sind die Spannvorrichtungen beim Rahmensystem für Werbeplanen selbstsichernd. Jeder Fahrer kontrolliert regelmäßig den Zustand seines Trucks, bevor er losfährt. Das ist eine Selbstverständlichkeit. Doch wo Menschen sind, passieren auch Fehler, das Rahmensystem muss also über Funktionen verfügen, die zusätzlich zur Sicherheit beitragen.

Rahmensysteme für innen

Wenn der LKW-Fahrer eine Pause braucht, hält er an einer Autobahnraststätte, um sich auszuruhen und zu stärken. Solche Raststätten hatten in vergangenen Zeiten ein leicht schmuddeliges Image. Sie waren ungemütlich, langweilig, zum Teil sogar unaufgeräumt und schmutzig. Unter anderem Institutionen wie der ADAC haben dafür gesorgt, dass den Betreibern genau auf die Finger geschaut wird. Doch es sind auch die Besitzer und Verpächter der Raststätten selbst, die inzwischen großen Wert auf einen gewissen Stil und ein schönes Ambiente legen. Und so kommen auch dort Werbeplanen zum Einsatz, die großflächig zu einem positiven Gesamtbild beitragen. Die Rahmensysteme, die für alle Planen im Innenbereich benötigt werden, verlangen andere Eigenschaften als die für den LKW oder den Einsatz im Freien. Hier geht es im wesentlichen um Funktionalität und Praxistauglichkeit. Nicht selten werden die Werbeplanen regelmäßig ausgetauscht, alte Motive weichen neuen. Es muss also vor allem praktisch sein, die Werbeplane schnell und ohne Aufwand auszutauschen. Für diesen Zweck gibt es einseitige- oder doppeltseitige Spannsysteme, die sich durch einfache Handhabung auszeichnen. Sie eignen sich für Werbeplanen, die aufgehängt oder aufgestellt werden sollen und lassen sich leicht durch andere Komponenten erweitern.

Die schöne Schiene

Häufig sind es im wahrsten Sinne Haken und Ösen, die dazu verwendet werden, Werbeplanen in Rahmensystemen zu befestigen. Doppelte Absicherungen und stabile Befestigungsmethoden sind ein Zeichen für hochwertige Qualität dieser Systeme. Doch es müssen nicht immer Haken sein, an denen de Werbeplane befestigt wird. Eine komfortable Alternative kann die Nutzung von Schienen sein. Nicht nur, aber auch im Außenbereich wird gern auf diese Methode zurückgegriffen. Der Vorteil solcher Schienensysteme liegt auf der Hand. Besonders wenn es um großflächige Werbung geht, ist das Befestigen mit Ösen aufwändig. Es dauert einfach eine Weile, bis man die Werbeplane angebracht hat, wenn es sich um ein extrem großes Werbeplakat handelt. Durch Schienensysteme kan dieses Problem mühelos behoben werden. Das Prinzip ist denkbar einfach. Das neue Großbild, das in den Rahmen soll, wird oben und unten in der Schiene fixiert. Im nächsten Schritt muss das Plakat nur noch bis an das obere Ende des Rahmensystems gezogen werden. Dies geschieht beispielsweise unter Zuhilfenahme einer Seilwinde. Für dieses Verfahren ist nicht einmal geschultes Fachpersonal nötig. Wenn man ein- oder zweimal gesehen hat, wie es geht, kann man den Austausch von Planen ganz einfach selbst durchführen. So ist man unabhängig, spart Kosten und kann sich jederzeit mit neuen, werbewirksamen Motiven versorgen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.