Der AllDomains Homepage Baukasten: Ohne Programmierkenntnisse schnell zur eigenen Webseite

Der AllDomains Homepage Baukasten: Ohne Programmierkenntnisse schnell zur eigenen Webseite. Eine Webseite ist für Unternehmen längst unersetzlich geworden, auch Einzelhändler und Freiberufler greifen immer öfter auf eigene Internetpräsenz zurück, sei es als einfache Online-Visitenkarte oder um diese aktiv zur Akquise beziehungsweise als Absatzkanal zu verwenden. Zugleich sind immer mehr Privatpersonen an einer eigenen Homepage samt Domain interessiert, zum Beispiel um hier einen Blog aufzuziehen oder sich einfach mit Gleichgesinnten zu vernetzen.

Der Homepage Baukasten liefert für genau diesen steigenden Bedarf eine einfache, kostengünstige und effektive Lösung, bei der Sie zugleich keinerlei Programmiersprachen beherrschen oder bereits Erfahrungen mit Webdesigns gesammelt haben müssen.

Content Marketing

Was genau “macht” solch ein Homepage Baukasten?

Wie der Name schon andeutet, handelt es sich hierbei um einen einfach zu nutzenden Baukasten mit einer leicht verständlichen Benutzeroberfläche. Statt die Webseite selber beispielsweise in HTML programmieren zu müssen, können die gewünschten Elemente, Inhalte und Designs einfach per Tastendruck angepasst und integriert werden. Um das Schreiben des Codes kümmert sich quasi der Homepage Baukasten selbst, während Sie als Nutzer lediglich über die Oberfläche das auswählen müssen, was Sie sich selber auf der Webseite wünschen. Immer handelt es sich bei solch einer entstandenen Webseite um eine vollwertige Homepage, die dank attraktiver Design-Templates von AllDomains mitunter nicht einmal von einer individuell programmierten Seite zu unterscheiden ist.

Der Homepage Baukasten funktioniert im Zuge dessen quasi nach dem Lego-Prinzip: Einzelne Elemente werden ausgewählt, angepasst und reihen sich in bereits entstandene Elemente ein, bis so schließlich eine vollwertige Webseite inklusive verschiedener Unterseiten, Grafiken und anderen Extras entsteht.

Was ist im AllDomains Homepage Baukasten alles enthalten?

AllDomains bietet seinen Kunden insgesamt drei verschiedene Pakete an, die sich zudem allesamt mit einer Domain kombinieren lassen. Die Free-Version ist getreu ihres Namens kostenfrei und eignet sich vor allem für Privatpersonen oder Einsteiger, die den Baukasten erst einmal näher kennenlernen möchten. Zusätzlich gibt es noch eine Lite-Version, welche weitere Extras und größere Flexibilität ermöglicht. Die High-End-Lösung ist die sogenannte Premium-Version, bei der künftige Webmaster und Hompage-Inhaber auf nichts verzichten müssen. Mit einer Domain gekoppelt, wirkt die fertige Seite ausgesprochen individuell, professionell und ist dank der zahlreichen Extras sehr wandlungsfähig.

AllDomains Hosting

Bereits im Free-Baukasten erhalten Nutzer 1 GB Webspace sowie 1 GB Mailspace, folglich also auch ein eigenes E-Mail-Konto zur Domain. Weiterhin kann zwischen 22 Designvorlagen gewählt werden, während die Drag & Drop Funktionalität die einfache Integration von Elementen bewerkstelligt. Letztere ist natürlich in allen drei Paketen verfügbar und der Grund dafür, warum mit dem Homepage Baukasten keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich sind.

Weitere Extras in der Basis/Free-Version beinhalten ein kostenfreies SSL-Zertifikat, welches insbesondere bei Unterseiten, wo private und sensible Daten übermittelt werden, unumgänglich ist. Dazu gesellen sich alle typischen Möglichkeiten einer eigenen Webseite, so beispielsweise das Einfügen von Texten, Bildern, Galerien, Videos oder Google Maps Karten. Die Basis-Version verspricht einen werbefreien Betrieb und einen möglichen Datentransfer pro Monat in Höhe von 10 GB.

AllDomains im Vergleich zu anderen Anbietern:

AllDomais Vergleich

Die Lite- und Premium-Versionen im Homepage Baukasten bauen darauf auf, beispielsweise indem sie den Gesamtspeicher und die Datentransfers erhöhen beziehungsweise beides unlimitiert gewährleisten. Weiterhin werden mehr E-Mail-Konten, weitere Designvorlagen und zusätzliche Seiten ermöglicht. Ein besonderes Augenmerk verdienen die zusätzlichen Features, die in den kostenpflichtigen Paketen enthalten sind, so beispielsweise ein Kontaktformular, integrierte Sprachen und die Integration von Menüs.

Die Premium-Version richtet sich an professionelle Anwender, denn sie beinhaltet unter anderem einen integrierten Online-Shop, sofern das auf der Domain gewünscht wird, sowie weitere Maps und einen kostenfreien 75 Euro Gutschein für AdWords. Mit diesem können Webmaster für ihre eigene Webseite Werbeanzeigen bei Google-AdWords zu ausgewählten Suchbegriffen schalten.

Handhabung und weitere Extras vom Homepage Baukasten

Wichtig sind aus Sicht der Anwender nicht nur die zahlreichen Features und der Speicher, sondern vor allem auch dass die Benutzeroberfläche kinderleicht zu bedienen ist. Durch das Drag & Drop-Verfahren wird genau das gewährleistet, zudem reagieren die einzelnen Elemente blitzschnell, liefern in Echtzeit eine Vorschau und lassen sich später ebenso einfach wieder anpassen, falls die eigene Homepage aktualisiert werden soll.

Durch schnelle Server und den Speicherplatz auf einer SSD-Festplatte werden ebenso schnelle Ladezeiten gewährleistet. Mit den integrierten Statistiken kann der Erfolg der Webseite analysiert werden, die Domain sorgt über eine Weiterleitung dafür, dass die Webseite eine einfach zu merkende URL-Adresse erhält. Außerhalb der Free-Version werden zudem regelmäßige Backups sowie Malware-Scans ermöglicht. Wie alle anderen Homepage Baukasten und Domains auch, wird eine ständige Erreichbarkeit von 99,9 Prozent gewährleistet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.