Die Vorteile von Bewegtbild-Werbung

Wer heutzutage effektiv Werbung machen will, der kann sich nicht nur allein auf die althergebrachten Print-Werbeträger, die mit einem fetzigen Spruch und einem faszinierenden  Bild Aufmerksamkeit erregen, verlassen. Auch wenn die klassischen Werbemittel mit Sicherheit ihre Daseinsberechtigung haben, ist das Zeitalter der modernen Kundengewinnung geprägt von emotionaler und visueller Bewegung. „Bewegte Bilder die bewegen“ sind dabei schon seit einigen Jahren nicht mehr nur in klassischen Formaten wie TV und Kino zu finden.

Content Filme produzieren lassen

Bewegtbild-Werbung und das Internet

Selbstverständlich hat sich durch das Internet die Bewegtbild-Werbung enorm gewandelt. Seit einigen Jahren befinden sich Netzvideos und bewegter Content, der in Webseiten eingebettet ist, auf dem Vormarsch und sind Grundlage des durchschlagenden Erfolgs verschiedener Produkte, Firmen oder Influencer. Möglich machen das professionelle Werbefilmproduzenten, wie die Storytelling-Company pellybay aus Hamburg, die schon länger, neben den klassischen Werbespots und Imagefilmen auch, auch Virals oder Content Clips für Social Media produzieren. Doch welche Vorteile von Bewegtbild-Werbung sind für diesen großen Trend verantwortlich?

Bewegte Bilder faszinieren

Evolutionär bedingt reagieren wir besonders stark auf ungewohnte, neuartige Bewegungen und Geräusche. Das stellt für das moderne Marketing einen immens großen Vorteil dar, denn Bewegtbild-Werbung setzt genau hier an, indem es den Konsumenten mit ansprechendem Bild- und Tonmaterial überrascht, fasziniert und direkt erreicht. Die menschlichen Sinne können gar nicht anders, als zu reagieren und selbst wenn es nur für 1-2 Sekunden ist, kann diese Zeitspanne schon ausreichen um einen Kontakt herzustellen.

Agentur für Social Media Videos

Digital und emotional bewegt

Bewegtbild-Werbung wirkt nicht nur durch die Bildübermittlung allein. Hintergrund seines Erfolgs stellt auch die emotionale Bewegung des Konsumenten dar. Dies wird durch das sogenannte Storytelling erreicht – eine Geschichte hinter den Bildern, die uns im Idealfalls als Zuschauer in seinen Bann schlägt und für ein Produkt oder eine Person begeistern kann. Storytelling macht Videos und Clips greifbarer als reine Bild oder Tonwerbung und sorgt für eine emotionale Verbundenheit, die sich schnell in ein Interesse an das beworbene Produkte umwandelt.

Unbegrenzte Möglichkeiten und Formate

Jede Werbung benötigt Plattformen, auf denen Sie geschaltet werden kann und über die man möglichst viele Menschen erreicht. Was früher Zeitungen oder das Fernsehen waren, sind heute Youtube und die sozialen Communitys. Das Internet schafft es wie kein anderes Medium, Videos und andere Bewegtbild-Formate zu verbreiten. Verschiedene Bewegtbild-Werbungen gehen viral und potenzieren damit ihre Wirksamkeit.

Dabei haben die Webseiten und Portale, in die Bewegtbilder eingebettet werden können, im Grunde kaum Formatbegrenzungen. Egal ob volle Clips in den Seitenlauf integriert werden, ein kurzer Vorspann in einem bereits vorhandenen Clip läuft oder eine kurze Bildfolge als Popup eingeblendet wird, die Möglichkeiten sind immens.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.