Flaschenhalsanhänger – ein richtiger Eyecatcher!

FlaschenhalsanhängerDie Verpackung oder die Bedruckung eines Produkts gehört mit zu den ersten Eindrücken, die Kunden wahrnehmen wenn diese im Supermarkt oder Großhandel einkaufen gehen. Dies gilt natürlich auch für die Getränkebranche. Insbesondere hochwertige Spirituosen, also Flaschen die meist nicht in Getränkekisten oder Kartons ihr Dasein fristen, brauchen eine werbewirksame Positionierung am Point of Sale.

Ein auffälliges und kreatives Design der Flaschenetiketten lässt Kunden gerne zugreifen. Unternehmen sollten ihre Flaschen aber zusätzlich noch mit einem richtigen Eyecatcher, wie einem Flaschenhalsanhänger, bestücken. Das steigert in jedem Fall den Wiedererkennungswert und setzt das Unternehmen richtig in Szene. Durch diese aktivierende Image- und Markenbildung trägt ein Flaschenhalsanhänger zur Akzeptanz für das jeweilige Produkt beim Endverbraucher bei. Diesen Faktor darf eine Firma in der Getränkebranche nicht außer Acht lassen.

Viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten sind denkbar

Im Internet finden sich viele Anbieter von Flaschenhalsetiketten. Die Produktpalette reicht von einfachen Papp-Anhängern mit normalen Bindfäden bis hin zu ausgefallenen Flaschenhalsanhänger mit verschiedenen Falz-Arten und Lederbändern. KIP, ein Hersteller von individuellen Produktverpackungen, bietet zum Beispiel auch Gummibänder, Kordeln oder Litzen passend zu dem von Ihnen produzierten Flaschenhalsanhägern.

Der Kreativität sind also kaum Grenzen gesetzt: Durch eine individuelle Kombination von Materialien für den Anhänger und den Faden entstehen einmalige Ergebnisse. Zum Beispiel springt ein hochwertig bedruckter mehrseitiger Flaschenhalsanhänger mit einem Faden aus Kunstseide jedem Käufer sofort ins Auge. Wobei ja nicht nur gefädelte Anhänger in Frage kommen, sondern auch solche, die mit einer Aufsteckstanzung versehen sind.

Dank der vielen Veredelungs-Methoden für Flaschenhalsanhänger kann ein Getränkehersteller sein Produkt optisch aufwerten und die Attraktivität seiner Flaschen steigern.

Denkbar sind unter anderen folgende Veredelungen:

  • Prägungen
  • Heißfolienprägungen
  • Reliefprägungen
  • UV- Spotlackierungen
  • Glanzlack-Lackierungen
  • verschiedenste Cellophanierungen
  • Beflockungen

Ein weiter Aspekt sind Gewinnspiele. Einige Hersteller können Flaschenhalsanhänger auch mit einem individualisierten Barcode versehen oder ein Rubbelfeld applizieren. Das eröffnet der Getränkebranche ganz neue Möglichkeiten der Kundenbindung. Ein Gewinnspiel macht ein Produkt oder eine Marke interessanter für den Kunden und weckt durch den Mehrwert für den Kunden zusätzliches Kaufinteresse.

Fazit: Für die Getränkebranche ist ein toll designter Flaschenhalsanhänger, eventuell sogar mit Gewinnspiel, eine optimale Lösung, um Kunden langfristig an eine Marke zu binden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.