Werbeagenturen müssen Allrounder sein

Der Kreative, der aus dem Fenster scheinbar ins Nichts blickend an einer neuen Werbestrategie arbeitet? Gibt es den wirklich? Sicher, hier und da mag man einem solchen „Exemplar“ noch begegnen. Aber Werbung ist weit mehr als diese verklärte Sicht des Genies, das spontan Werbung kreiert, die Geschichte macht. Werbung ist auch Alltag, harte Arbeit, schnelle Aufträge und ein starker Wettbewerb.

Homepagegestaltung

HomepagegestaltungIm Zeitalter des Internets haben sich die Aufgabenstellungen von Werbeagenturen verändert. Gab es früher neben Printwerbung noch solche, die radio- oder fernsehtauglich sein musste, kommen heute die Möglichkeiten des WWW hinzu. (Fast) jedes Unternehmen hat eine Website. Wer darauf verzichtet, ist entweder vom ganz, ganz alten Schlag oder er hat nicht erkannt, welches Potenzial er verschenkt, wenn er auf einen Internetauftritt verzichtet. Längst nicht alle Werbeagenturen bieten die Gestaltung von Websites an. Trotzdem tut man gut daran, sich an eine professionelle Agentur zu wenden, wenn der eigene Internetauftritt in einem guten Licht dastehen soll. Improvisierte, quasi „mit heißer Nadel“ erzeugte Netzauftritte erzielen zwar garantiert eine Wirkung. Allerdings eine, die in die falsche Richtung geht. Das wird sehr einfach deutlich, wenn man sich selbst in die Lage eines (potenziellen) Kunden versetzt. Wer hat schon Lust, Produkte oder Dienstleistungen von einem Anbieter zu kaufen, der eine Website hat, die an die Basteleien von kleinen Kindern erinnert? Nichts gegen die schöpferischen Fähigkeiten unseres Nachwuchses, aber eine Website muss Vertrauen aufbauen, Seriosität vermitteln. Das geht nur, wenn sie optisch und hinsichtlich der Bedienung den entsprechenden Eindruck erwecken kann.

Social Media Betreuung

100.000 Likes einkaufen und gut? Noch immer gibt es viele Unternehmen, die der Meinung sind, so würde es laufen. Doch erstens sind gekaufte „Freunde“ brisant, weil Facebook & Co. das überhaupt nicht gerne sehen und immer wieder sanktionieren. Und zweitens – was noch viel wichtiger ist – sind eingekaufte Likes, Fans oder Freunde leblos, ohne Dynamik.

Social Media eröffnet für Firmen und Unternehmen unglaubliche Möglichkeiten, viele Menschen zu erreichen, Produkte und Dienstleistungen vorzustellen und die Reichweite zu vergrößern. Allerdings geht das nicht „mal eben so, ganz nebenbei“. Firmen, die den Aufwand der Social Media Arbeit unterschätzen oder halbherzig an die Sache herangehen, werden schnell feststellen, dass die Angelegenheit im Sande verläuft. Alleine regelmäßige Statusmeldungen sind von enormer Bedeutung, denn die User der sozialen Netzwerke schätzen Aktualität. Wenn auf einer Firmenseite oder seinem Unternehmensprofil nur alte Einträge zu sehen sind, ist das Interesse schnell dahin, die Fans sind es auch. Eine gute Werbeagentur geht professionell an die Social Media Betreuung heran und weiß, wo die Schwerpunkte liegen müssen. Es ist daher immer eine gute Entscheidung, diese Arbeit in erfahrene Hände zu geben.

Der Aufbau eines Online-Shops

Shop-Betreiber wissen, wie kompliziert es ein, ein System zu entwickeln, das benutzerfreundlich und auch für den Seitenbetreiber einfach zu bedienen ist. Wenn man einen guten Shop besucht, sieht man nicht, wie viel Technik dahintersteckt, und das ist auch gut so. Für die Shop-Besucher ist es egal, wie was warum im Hintergrund funktioniert. Wichtig ist, dass es funktioniert. Es gibt zahlreiche Shop-Systeme, die sich bewährt haben, einige davon sind leichter zu verstehen, für andere scheint man erst ein Studium absolvieren zu müssen, bevor man damit umgehen kann. Allerdings haben Shop-Betreiber wahrlich anderes zu tun, als sich mit komplexen Shop-Systemen zu beschäftigen. Sie müssen sich um ihre Produkte kümmern, um die Kategorien, um eine einwandfreie Abwicklung der Einkäufe.

Es gibt Werbeagenturen, die sich unter anderem auf Shop-Systeme spezialisiert haben. Man muss sich lange und intensiv in dieses Themengebiet einarbeiten, bevor man als Agentur von sich behaupten kann, sich wirklich auszukennen. Bei der Suche nach einer geeigneten Werbeagentur, z.B. in Aschaffenburg ist man gut beraten, wenn man sich anschaut, wie lange es sie bereits gibt und welche Referenzen sie vorweisen kann. Das ist zwar keine Garantie dafür, dass alles reibungslos laufen wird. Aber die Chancen stehen deutlich besser.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.