Latex goes digital – der neue Latex Digitaldruck

latexdruckLatex goes digital – der neue Latex Digitaldruck kommt. Wohin geht der Digitaldruck in Zukunft, er geht hin zum Latexdruck. Mit diesem neuen innovativen und umweltfreundlichem Latex Druck kommt nun endlich ein umweltfreundlicher Digitaldruck. Somit ist wohl das Ende des Lösemitteldrucks eingeläutet, der wird sich zwar weiterhin halten aber der Trend geht auf jeden Fall hin zum neuen Latex Digitaldruck. Bereits ende 2008 stellte HP mit dem Designjet L65500 den ersten Großformatdrucker mit der neuen Latexdruck Technik vor. Die großen Vorteile von Latex-Tinten sind zum einen die absolute Umweltfreundlichkeit gegenüber herkömmlichen Lösemittel Tinten, die herausragende Druckqualität mit noch intensiver leuchtenden Farben und die Wirtschaftlichkeit. Besonders die Arbeitnehmer die an den herkömmlichen Druckmaschinen arbeiten werden besonders den Aspekt zu schätzen wissen das der latexdruck beinahe geruchsneutral und ungiftig abläuft. Damit fallen aufwendige und kostenintensive Ablüftungen wie bei herkömmlichen Lösemitteldruckern weg. Ein Punkt der den Inhabern von Digitaldruckereien gefallen dürfte. Jede Menge Vorteile also um auf den Latex Digitaldruck umzusteigen aber es gibt noch einen entscheidenden Faktor der für den Latexdruck spricht:

Nur Latexdruck ist wirklich B1

Ja ihr lest richtig: Nur im Latexdruck bedruckte Medien sind wirklich B1 Zertifiziert, also schwer entflammbar. Ein Punkt der gerade im Messebau nicht zu vernachlässigen ist. Bisher war es so das nur das Material, also das Druckmedium ein B1 Zertifikat benötigt hat, aber dieses wird ja zumeist fast vollflächig im Lösemitteldruck bedruckt. Lösemittel Tinten sind jedoch alles andere als “schwer entflammbar” weshalb eine bedruckte B1-Plane eben nicht mehr B1 ist! Das ist ein sehr interessanter Punkt den bisher alle Messebauer und vor allem die Drucker stillschweigend so hingenommen haben. Wenn man es also absolut genau nimmt sind nur mit Latex Tinte bedruckte B1-Materialien absolut B1 Zertifiziert. Dieser Umstand wird mit Sicherheit in Kürze von den Druckdienstleistern die auf Latexdruck umstellen beworben und proklamiert werden. Im Klartext: B1 Zertifiziert und somit Messetauglich sind künftig nur die im Latexdruck bedruckten Medien!

designs66 und OMZ stellen auf Latexdruck um

Der führende Online Druckdienstleister für Großformatdrucke wie Werbeplanen, Fahnen und Schilder, die Online Marketing Zentrale mit ihrem Druckstudio designs66 stellen aus diesem Grund aktuell ihren Digitaldruck auf Latexdruck um. In Kürze werden auf deren Portalen alle wichtigen Infos mit Preise folgen. Spätestens 2010 soll der Druck von Werbeplanen etc. ausschließlich im Latex Digitaldruck durchgeführt werden. Damit zeigt die Online Marketing Zentrale wieder einmal seinen Innovationswillen und wird damit seine Marktstellung weiter ausbauen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.