Fanartikel für die kleinen Helden

Schwenkfahnen als FanartikelWenn der Fan ins Horn bläst, kann es laut werden. Und das ist auch gut so, denn auf diese Weise hört die Mannschaft unten auf dem Spielfeld, dass er da ist. Dass er die Spieler unterstützt und sie anfeuert. Das gilt nicht nur für die Profis, die mit dem Sport ihren Lebensunterhalt verdienen, es betrifft die Spieler des kleinen Vereins in der Heimatstadt ebenso. Das Horn gehört zu den Klassikern von Fanartikeln. Und nicht jeder, der direkt danebensteht, wird ihm uneingeschränkte Sympathie entgegenbringen. Schließlich ist der Geräuschpegel nicht zu unterschätzen, nicht jeder mag das. Aber es gibt ja noch zahlreiche andere Fanartikel, sodass jeder Zuschauer mit dem richtigen ausgestattet werden kann. Und auch das gilt nicht nur für die großen Vereine. Fanartikel sind in der Herstellung nämlich sehr viel günstiger, als man möglicherweise annimmt.

Kleine Helden brauchen auch Fanartikel

Es müssen nicht immer die großen Helden sein, die Eindrucksvolles leisten. Millionen Menschen feiern, wenn eine junge deutsche Nationalmannschaft bei einer Weltmeisterschaft mehr erreicht, als viele selbst ernannte Experten ihr vorausgesagt haben. Das Geschäft mit dem sogenannten Merchandising boomt daher in den letzten Jahren auf hohem Niveau. Sie erinnern sich ganz bestimmt noch an das Jahr 2006, als die Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Lande ausgetragen wurde. Jürgen Klinsmann, Joachim Löw und die Spieler der Nationalmannschaft verzauberten damals ganz Deutschland. Kaum jemand konnte sich der guten Stimmung entziehen, aus Fußball-Muffeln wurden zumindest für die Dauer der WM Fußball-Begeisterte. Ganz bestimmt wissen Sie auch noch, dass beinahe jedes Auto mit einer Fahne bestückt war. Die meisten davon trugen die Farben Schwarz, Rot und Gold, doch auch alle anderen Nationalitäten wurden durch das Land gefahren. Die Stars der deutschen Mannschaft waren auf T-Shirts zu sehen, auf Tassen, Stickern oder Aufklebern. Das geht nicht nur im Großen, sondern auch im Kleinen. Kehren wir also in die Gegenwart zurück. Jede Woche kämpfen überall im Land die Mannschaften zahlreicher Vereine um Siege und Erfolge. Die Fangemeinde der heimischen Sportanlage ist treu und wichtig. Sie trägt dazu bei, dass die Spieler sich gut fühlen und zuweilen Unmögliches vollbringen. T-Shirts, Schals, Aufkleber, Sticker, Flyer oder Zaunfahnen spielen dabei eine ebenso große Rolle wie bei den Profis. Und sie können auch für den eigenen Verein individuell gestaltet und produziert werden. Für die Stimmung am Spielfeldrand bedeuten Fanartikel bessere Stimmung und enthusiastische Fans. Es sind nämlich nicht nur die großen Stars, die den Rückhalt der Fans brauchen. Es sind auch und ganz besonders die Helden des eigenen Vereins, die durch die Unterstützung des Fans über sich hinauswachsen können.

Große Wirkung, kleiner Preis

Fanschals mit dem eigenen Vereinslogo? T-Shirts mit dem Vereinsnamen? Ein Vereinsheim voller Schlüsselbänder, alle bedruckt mit den wichtigen Daten des Vereins? Das muss teuer sein, mögen Sie denken. Aber so ist es nicht. Moderne Drucktechniken haben in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass Fanartikel auch in kleineren Auflagen problemlos hergestellt werden können, ohne das Portemonnaie übermäßig zu belasten. So lassen sich Fanschals bereits in Auflagen ab 30 Stück herstellen. Der einzelne Schal kostet in diesem Fall gerade einmal acht Euro, er ist mit einem Motiv oder Spruch Ihrer Wahl verziert und im aufwändigen und hochwertigen Jaquardverfahren hergestellt worden. Diese Technik steht für Qualität und Langlebigkeit. Ein gern gesehener Fanartikel ist auch der Aufkleber oder Sticker. Vornehmlich wird er auf das Auto geklebt, aber auch an Kühlschränken oder Fensterscheiben macht er sich gut. Wenn Sie einen Aufkleber für Ihren Verein bestellen wollen, müssen Sie auf nichts verzichten. Sie können nicht nur die Größe und die Form frei wählen, sondern auch das Motiv oder die Farben. Und wenn es etwas ganz Besonderes sein soll, dann lassen Sie sich einfach einen Sticker in der Form Ihres Vereinswappens herstellen. Es gibt viele Möglichkeiten, mit Fanartikeln zur Bereicherung des Vereinslebens beizutragen. Spieler und Fans werden es Ihnen danken, sodass wieder kräftig ins Horn geblasen werden kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.