Die 6 besten Offline Marketing Strategien

Offline Marketing bietet Unternehmen eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich zu bewerben. In Form von diversen Druckartikeln wie Plakaten, Flyern oder Rabattcoupons, erwecken Werbekampagnen die Aufmerksamkeit der relevanten Zielgruppe. Welche Offline Marketing Maßnahmen besonders effektiv sind und was es bei der Durchführung einer Kampagne zu beachten gibt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Kundengewinnung

1. Plakatwerbung: Die klassische Variante des Offline Marketings

Die klassische Plakatwerbung zählt zu den beliebtesten Werbemaßnahmen. Gründe hierfür sind die verhältnismäßig geringen Kosten und die hohe Reichweite, die sich durch Werbeplakate erzielen lässt. Plakate integrieren sich perfekt in den Alltag der mobilen Bevölkerung. Beliebte Orte zum Platzieren von Plakaten sind beispielsweise Haltestellen, öffentliche Plätze, viel befahrene Straßen oder Bahnhöfe. Um mit seinem Werbeplakat einen bleibenden Eindruck bei der Zielgruppe zu hinterlassen, sollte viel Wert auf eine professionelle Gestaltung gelegt werden.

Auffällige Farben, Ansprechende Bilder und Motive sowie eine große Schrift sind wichtige Faktoren, um eine erfolgreiche Plakatkampagne zu starten. Plakatwerbung eignet sich besonders für Unternehmen, die ihren Bekanntheitsgrad steigern oder ein neues Produkt vermarkten wollen. Auch um Termine für Aktionen, Events oder Messeauftritte öffentlich mitzuteilen, ist Plakatwerbung eine geeignete Maßnahme.

2. Rabattcoupons: Verkäufe fördern und Erfolg messen

Wenn es ums Sparen geht, leuchten die Augen vieler Menschen. Die meisten Unternehmen bieten Ihren Kunden Rabatte. Einerseits um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen und andererseits, um höhere Umsätze zu generieren. Coupons verleiten Sparfüchse dazu, das Geschäft zu besuchen und im besten Fall einen Kauf zu tätigen. Auch um Stammkunden weiterhin an ein Unternehmen zu binden, sind Rabattcoupons eine gute Werbestrategie. Der Erfolg von Rabattcoupons kann in Verbindung mit einem ansprechenden Anzeigentext gesteigert werden, da bestimmte Texte Wünsche und Bedürfnisse bei dem Leser auslösen können. Hierdurch kann das Kaufinteresse erhöht werden.

Für das Unternehmen bieten Rabattcoupons neben der Umsatzsteigerung einen weiteren Vorteil: Der Erfolg einer Rabattkampagne lässt sich messen und dient zur optimalen Erfolgskontrolle. Unternehmen können ohne großen Aufwand feststellen, welche Wirkung ihre Anzeige auf die Zielgruppe hat.

3. Prospekte und Flyer: Einen positiven 1. Eindruck hinterlassen

Im Bereich Offline Marketing spielen Prospekte und Flyer eine große Rolle. Sie können als Postwurfsendung in regionaler Umgebung verteilt oder im Unternehmen an zentraler Stelle ausgelegt werden. Prospekte und Flyer dienen als individuelle Visitenkarte eines Unternehmens. Eine hochwertige Optik und professionelle Inhalte sind deshalb wichtige Kriterien bei der Gestaltung von Prospekten. Potenzielle Kunden nutzen Prospekte und Flyer, um sich einen Eindruck von einem Unternehmen zu verschaffen. Leistungen, Produkte und Kontaktinformationen sollten deshalb detailliert aufgeführt werden.

4. Werbetaschen: Hochwertige Optik und individuelles Design

Bedruckte Taschen aus hochwertigen und umweltschonenden Materialien sind eine geeignete Marketingmaßnahme, um seinem Unternehmen ein gutes Image zu verleihen. Damit man die Taschen mit Ihrer Firma in Verbindung bringt, sollte das Corporate Design gut sichtbar auf der Tragetasche angebracht oder aufgedruckt sein. Unternehmen, die keine tragbaren Produkte verkaufen, können Tragetaschen mit kleinen Werbegeschenken sponsern. Schulen oder Kindertagesstätten freuen sich über nützliche Geschenke wie Bleistifte, Radiergummis, Lineale oder Anspitzer, die sie an die Kinder verteilen können. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, dass die Presse positiv über Ihre Schenkaktion berichtet.

5. Bedruckte Werbeartikel: Markenbekanntheit steigern

Um Mitarbeitern und Kunden das eigene Unternehmen vor Augen zu führen, werden gerne kostenfreie Werbeartikel verteilt. Auch mögliche Interessenten sollen durch Werbegeschenke auf das Unternehmen aufmerksam gemacht werden. Das häufigste Give-Away ist ein mit dem Firmenlogo bedruckter Kugelschreiber. Es gibt jedoch auch viele andere Produkte, die sich gut bedrucken lassen und als Werbeartikel gehandelt werden können. Viele Firmen setzen auf hochwertige Präsente wie Trinkflaschen, USB Sticks oder Reisetaschen, um Kunden an Ihr Unternehmen zu binden. Unabhängig davon, für welche Art von Werbeartikeln sich ein Unternehmen entscheidet, werden die bedruckten Geschenke ohne großen Aufwand verbreitet und erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Empfängern.

6. Messeveranstaltungen: Ausstellen und Präsentieren

Auf Messeveranstaltungen heißt es: Sehen und gesehen werden. Damit Messebesucher einen positiven Eindruck von dem teilnehmenden Unternehmen erhalten, ist ein professioneller Messestand wichtig. Der Aufbau des Messestandes sollte alle Aspekte des Unternehmens perfekt wiederspiegeln. Mithilfe von unterstützenden Werbemaßnahmen wie Prospekten und Flyern, können sich Besucher ein Bild von dem teilnehmenden Unternehmen verschaffen. Zusätzlich sollten Vertreter des Messestandes unbedingt mit Interessenten in Kontakt treten und die Gespräche erfassen, indem sie Adressen, Kontaktwünsche und Aufträge notieren. Fertige Kontaktbögen sparen Zeit ein und hinterlassen bei Messebesuchern einen professionellen Eindruck.

Messestand

Tipps für eine gelungene Offline Marketing Kampagne

Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung mithilfe von Offline Marketing Maßnahmen bewerben möchten, sollten Sie vor und während Ihrer laufenden Kampagne einige Punkte beachten:

Erstellen Sie vor Beginn der Kampagne einen durchdachten Marketingplan

  • Planen Sie ein festgelegtes Werbebudget ein
  • Achten Sie auf die professionelle Gestaltung Ihrer Kampagne
  • Entwickeln Sie ein unverkennbares Corporate Design
  • Achten Sie darauf, dass sich der Erfolg Ihrer Werbekampagne messen lässt
  • Verwenden Sie qualitativ hochwertige Werbeprodukte
  • Wählen Sie eine geeignete Online Druckerei mit hohen Qualitätsstandards
  • Überprüfen Sie die Funktionalität von Werbeartikeln
  • Achten Sie auf die gelungene Platzierung Ihres Logos auf den Werbeartikeln
  • Kopieren Sie keine Ideen von anderen Firmen, sondern entwickeln Sie eine eigene Offline Marketing Strategie
  • Achten Sie auf die konstante Überwachung Ihrer laufenden Kampagne
  • Geben Sie nicht auf, wenn etwas nicht so läuft, wie Sie es sich vorgestellt haben

Fazit: Erfolgreich durch Offline Marketing

In Zeiten des Online Marketings vergessen viele, wie effektiv klassische Werbemaßnahmen sein können. Offline Marketing bietet Unternehmen nach wie vor zahlreiche Möglichkeiten, erfolgreiche Werbung zu betreiben. Neben den altbekannten Maßnahmen wie Plakatwerbung oder werbende Prospekte, gibt es im Offline Marketing viele weitere Strategien, die eine erfolgreiche Werbekampagne versprechen.

Ob durch hochwertige Werbeartikel, bedruckte Tragetaschen oder attraktive Rabattcoupons – Mit der richtigen Idee und einem gut durchdachten Marketingplan, können Unternehmen werbetechnisch viel erreichen. Bei der Durchführung der Kampagne ist es wichtig, den Erfolg zu überwachen und bei Bedarf Veränderungen vorzunehmen. Falls etwas nicht nach Plan läuft, heißt es: Nicht aufgeben, sondern nach Lösungen suchen, um den Erfolg der Kampagne zu steigern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.