Starkes Werbemittel für das ganze Jahr 2020 – Werbekalender

Ob am heimischen Kühlschrank, im Büro, in der Werkstatt oder überall sonst, wo wichtige Termine nicht aus den Augen verloren werden sollen: ein Kalender 2020 schafft Übersicht, bietet je nach Ausführung Platz für Notizen oder passt als Taschenkalender ganz bequem in die Geldbörse. Die Allesdrucker Kalender 2020 können individuell angepasst werden und avancieren damit zum starken, günstigen und vielseitigen Streuartikel sowie Werbemittel.

Für 2020 gerüstet: mit Taschenkalender und Co.

Kalender für 2020 können unglaublich vielfältig sein, wie ein Blick in das facettenreich aufgestellte Repertoire von Allesdrucker offenbart. Die Kalender bei den Druckexperten sind in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, zum Beispiel als besonders kompakter Taschenkalender, der in erster Linie informierend ist, oder aber als größerer Wand- und Jahresplaner, in den sich auch individuelle Termine und Notizen niederschreiben lassen. Dazwischen gibt es noch weitere Variationen, so beispielsweise großflächige Schreibtischunterlagen, wie sie insbesondere in Büros zum ständigen Begleiter avanciert sind, oder aber 3-, 4- oder 5-Monatsplaner.

Dank der großen Auswahl können Unternehmen spezifisch wählen, welche Art des Kalenders sie für ihre eigene Zielgruppe als besonders hilfreich erachten, welche mitunter auch im eigenen Büro Einsatz finden und zu welcher Gelegenheit diese herausgegeben werden. Als Werbemittel und Streuartikel sammeln Taschenkalender und Co. wichtige Pluspunkte, denn ihr gebotener Mehrwert wird durch die Bank weg geschätzt, zugleich lassen sie sich dennoch noch mit überschaubarem Budget produzieren. Anders als oftmals eher als “überflüssig” oder “sinnlos” empfundene Streuartikel, werden solche Kalender für 2020 nicht selten zu einem Begleiter, der 365 Tage im Jahr Blickkontakte mit einer Marke erzeugt.

Warum Kalender für 2020 starke Werbeträger darstellen

Dabei übertragen sich positive Eigenschaften der Kalender konkret auf die Marke. Wird der Streuartikel geschätzt, assoziieren Kunden und Geschäftspartner diesen Nutzen mit der Marke des Unternehmens, die natürlich gut sichtbar auf dem Werbekalender aufgedruckt wurde. Selbst kleine Taschenkalender bieten noch genügend Platz, um Logo, Unternehmensnamen und weitere Informationen unterzubringen – zum Beispiel einen Slogan oder die Kontaktdaten. Hier zeigen sich die Synergien, die zwischen einem Kalender 2020 und den Marketingbemühungen eines Unternehmens entstehen: durch die dauerhafte Verwendung, die mit einem Kalender immer gegeben ist, erhält der Streuartikel einen größtmöglichen Nutzen und wird für den oder die Beschenkten zum geschätzten Begleiter.

Einsatzmöglichkeiten für Kalender

Die Einsatzmöglichkeiten solcher Kalender, aus dem Blickwinkel eines Unternehmens, sind mehr als vielfältig. Immer denkbar ist es, solche Streuartikel auch einfach ohne jeden bestimmten Anlass zu verschenken – einfach als eine kleine Aufmerksamkeit, um weiterhin im Gedächtnis der Kunden und Geschäftspartner zu bleiben. Bei Messen sind Streuartikel sowieso unverzichtbar und werden sogar fast schon als Selbstverständlichkeit erachtet. Weiterhin könnten Kalender als Streuartikel noch:

  • am Point of Sale herausgegeben
  • Paketen beigelegt
  • oder auch an eigene Mitarbeiter verteilt werden.

Die Möglichkeiten, Werbemittel wie Taschenkalender, Wandkalender oder Jahresplaner zu verwenden, sind schier unbegrenzt. Für das Unternehmen, das damit Werbung betreibt, entsteht ein vielseitiges und doch günstiges Give-Away, das tatsächlich, im wahrsten Sinne des Wortes, bei der Zielgruppe “ankommt”. Im Vergleich zu einigen anderen Streuartikeln wirkt solch ein Kalender für 2020 zudem nicht aufdringlich, ist funktionell und begeistert mit seinen praktischen Einsatzmöglichkeiten. Langlebigkeit ist damit ebenso gewährleistet. Die Nachhaltigkeit des Werbeartikels übersteigt die von Kugelschreibern und Co. oftmals um ein Vielfaches, eben da er einmal eingesetzt und akzeptiert für das ganze Jahr genutzt wird.

Beim Allesdrucker können Taschenkalender und Co. individuell verfeinert werden

Alle Kalender für 2020 bestehen natürlich erst einmal aus dem eigentlichen Kalender, mitsamt einer Übersicht über Tage, Wochen, Monate und schließlich das gesamte Jahr. Um den eigentlichen Kalender herum sind aber viele Freiflächen, die sich Unternehmen bei einem Einsatz als Werbemittel und Streuartikel zu Nutze machen können. Das sind beispielsweise Flächen oben, unten oder an den Seiten, je nachdem welche Art von Kalender gewählt wird. Größere Formate bieten entsprechend mehr Platz und können grafisch noch individueller verfeinert und erweitert werden, während sich Unternehmen bei einem Taschenkalender vorzugsweise auf die “Basics” fokussieren.

Allesdrucker bietet zur Ausgestaltung von solch einem Kalender für 2020 nicht nur viele Möglichkeiten und tatkräftige Unterstützung, sondern schließt in der Folge auch die Druckvorgänge ab. Dabei werden moderne Druckverfahren über ausgewählte Maschinen realisiert, um die fertigen Kalender tatsächlich so hochwertig wie nur möglich in die Praxis umzusetzen. Ein Vorteil dürfte für kleinere Unternehmen, Freiberufler und Start-Ups sein, dass sogar kleinere Auflagen möglich sind. Mittelständische und große Unternehmen erhalten indes Vorteile, wenn größere Auflagen benötigt werden – realisiert durch einen insgesamt geringeren Stückpreis pro Kalender.

So avancieren die Taschenkalender, aber auch alle weiteren Kalender für das Jahr 2020, zu einer interessanten Option für Unternehmen, die ihren eigenen Werbeetat sinnvoll einsetzen und sich mehr Sichtbarkeit bei Interessenten, potentiellen Neukunden, Geschäftspartnern und Stammkunden verschaffen wollen. Letztlich eignen sich die Kalender für alle diese Gruppen ausgezeichnet, zumal speziell die Stammkunden nie vernachlässigt werden sollten. Zwar kennen sie das Unternehmen bereits und sind aktiv mit diesem verwoben, es kann aber nie schaden, diesen die eigene Wertschätzung über ein kleines Give-Away zu kommunizieren oder sich bei selbigen erneut ins Gedächtnis zu rufen. Genau dafür wurden die Kalender, abseits ihrer eigentlichen Funktion, als Werbemittel geschaffen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.