Werbeartikel ohne Grenzen

Werbegeschenke SchweizWerbeartikel aus der Schweiz, Werbeartikel aus Deutschland, Werbeartikel aus Österreich, aus den USA, Australien oder Südamerika – so unterschiedlich sie auch sein mögen, alle haben doch eine besondere Gemeinsamkeit: sie sind hochgradig beliebt. Als Marketingmaßnahme sind sie daher von unschätzbarem Wert. Und nicht einmal teuer. Werbegeschenke aus der Schweiz bei handeys-promotion.ch zeigt wie effektiv die passenden Werbeartikel sind.

Kleine Geschenke …

… erhalten die Freundschaft. Das ist wahrlich keine brandneue Erkenntnis. Scheinbar aber eben doch für viele Geschäftsleute, die darauf verzichten, mit Werbeartikeln zu arbeiten. Zwar kommen immer mehr Firmen zu der Überzeugung, dass kleine Geschenke für ihre Kunden einen positiven Effekt haben. Insgesamt sind es jedoch viel weniger als man annehmen könnte. Wirklich verstehen kann man das nicht.

Werbeartikel für Neukunden

Das Werben um die Gunst der Neukunden ist ein Spiel mit dem Feuer. Einerseits muss man sie umgarnen, um sie von der Qualität der eigenen Produkte oder Dienstleistungen zu überzeugen. Andererseits darf man nicht zu aufdringlich sein. Denn in der heutigen Zeit werden die Menschen im Allgemeinen regelrecht „zugeballert“ mit Werbung. Das ist alles andere als optimal, und so kann es passieren, dass eine gut gemeinte Werbeaktion nach hinten losgeht, wenn der Kunde sich dadurch gestört fühlt. Werbeartikel dagegen bewirken etwas anderes, man könnte sagen Sanftes, Weiches. Das liegt daran, dass sie in aller Regel nützlich sind und man sie ganz praktisch gebrauchen kann. Ein Werbespot im Radio oder Fernsehen, ein Plakat oder eine Zeitungsanzeige läuft immer Gefahr, den falschen Zeitpunkt beim Kunden zu treffen. Die Folge ist Abweisung. Werbeartikel dagegen können zunächst einmal beiseite gelegt oder in die Tasche gesteckt werden, um sie dann später zu nutzen. Das macht sie unglaublich sympathisch. Und wird Neukunden erfreuen.

Werbeartikel für Bestandskunden

Geschenke für Bestandskunden? Wieso denn das, es sind doch schon Kunden! So argumentieren viele Unternehmen, die der Meinung sind, dass es vornehmlich darum geht, auf Neukundenjagd zu gehen. Doch für Werbeartikel Schweiz, Deutschland, Österreich und alle anderen Länder gilt, dass Bestandskunden in gewisser Weise auch Neukunden sind. Denn meist ist der einmalige Bedarf ja nicht alles. Wenn der Ruf eines Unternehmens gut ist, kommt es zu Folgekäufen. Und die Wahrscheinlichkeit, dass eben dies geschieht, ist größer, wenn man auch seinen bestehenden Kunden hin und wieder eine kleine Freude macht.

Was für Werbeartikel gibt es eigentlich?

Über Sinn und Zweck von Werbeartikeln haben wir nun das eine oder andere geschrieben. Aber welche Werbeartikel es gibt, ist natürlich etwas, das noch fehlt. Alle Formen und Arten aufzuzählen, würde den Rahmen hier um ein Vielfaches sprengen, aber eine kleine Liste gibt zumindest einen ungefähren Überblick über die fast grenzenlose Vielfalt bei Werbeartikeln. Es gibt:

  • Kugelschreiber, Feuerzeuge, Taschenrechner, Lippenstifte, Schlüsselanhänger, Regenschirme, Caps, T-Shirts, Maßbänder, Büroklammern, USB-Sticks, Werbetassen, Gläser, Taschenmesser, Wellnessprodukte, Kalender, unzählige Büroartikel und und und …

Süße Werbeartikel auf der Zunge zergehen lassen

süße WerbegeschenkeKaum jemand kann sich der Wirkung von köstlicher Schokolade entziehen. Viele Unternehmen haben das begriffen und wissen es für sich einzusetzen. Natürlich kann man Pralinen verschenken oder oder ganze Tafeln Schokolade. Man kann es allerdings auch etwas kreativer angehen und sich beispielsweise das eigene Firmenlogo in Schokoladenform herstellen lassen. Alternativ dazu lässt man sich für die geschätzten (Neu)Kunden besondere Formen anfertigen. Je nach Branche können das schokoladige Handys sein, Schoko-Cards (beispielsweise für das Weihnachtsfest) oder Sonderanfertigungen, die dem Kunden auf den ersten Blick (Biss) vermitteln, dass sich das Unternehmen wirklich Gedanken gemacht hat. Das Schöne an Sonderanfertigungen ist die Individualität der Schokolade. Wer ganz auf seinen Kunden zugeschnitten Werbeartikel aus Schokolade anfertigen lässt, kann sich sicher sein, die volle Aufmerksamkeit zu bekommen. Denn nichts lieben die Menschen mehr als personalisierte oder individuell gestaltete Werbung. Im Falle der Schokolade gibt es für den Kunden nur ein winzig kleines Problem: Er wird hin und hergerissen sein, ob er das „Kunstwerk“ nun verspeisen soll oder nicht. Wenn der Heißhunger kommt, erübrigt sich diese Frage jedoch in der Regel.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.