Werbeplanen am Flughafen?

Druck einer WerbeplaneWohl kaum ein anderer Ort vermittelt so eindrucksvoll das Gefühl von der Weite der Welt wie der Flughafen. Geschäftsreisende, Urlauber, Abenteurer, sie alle zieht es zum Flughafen, wobei die Gründe natürlich unterschiedlich sind. Während sich der Vielflieger in das Flugzeug setzt, als wäre es ein Bus oder eine Straßenbahn, ist für manch anderen der jährlich stattfindende Flug in den Urlaub das absolute Highlight. Fakt ist in jedem Fall, dass Flughäfen eine Vielzahl von Werbemöglichkeiten bieten. Werbeplanen bieten sich da natürlich an. Schauen wir uns einmal an, wo auf dem Flughafen man überall Werbung machen kann.

Gitternetzplanen am Flughafen

Sie müssen noch nicht einmal den Flughafen betreten, um auf zahlreiche Werbeflächen zu stoßen. Jeder Flughafen verfügt über große Flächen, die bereits von weitem gut zu sehen sind. Beispielsweise können Sie Parkhäuser nutzen, um mit Gitternetzplanen auf sich aufmerksam zu machen. Damit tun Sie übrigens auch noch etwas Gutes, denn wenn wir mal ehrlich sind, genießen Parkhäuser nicht gerade das Image des Ästhetischen. Verschönern Sie also das Parkhaus mit einer Werbeplane und nutzen Sie die üppigen Flächen im Außenbereich des Flughafens. Gitternetzplanen, das sind übrigens Werbeplanen, die mit feinen Löchern ausgestattet sind. Im Außenbereich werden sie gern eingesetzt, weil sie winddurchlässig sind. Gerade an Flughäfen ist das von besonderer Bedeutung, da es sich meist um freie Plätze handelt, die kaum vor Wind geschützt sind. Die Werbeplanen werden auf Drahtseile gespannt und so sicher befestigt.

Werbeplanen am Kassenautomaten

Wenn Sie fliegen wollen, kommen Sie um zwei Dinge nicht herum. Sie müssen einchecken. Und Sie müssen parken. Die Parkplätze an Flughäfen sind für die Betreiber eine ausgezeichnete Einnahmequelle, denn die Gebühren sind höher als Ihnen lieb ist. Da es aber oft an Alternativen zu den Parkhäusern oder Parkplätzen fehlt, kommen die meisten Menschen nicht an den teuren Parkgebühren vorbei. Und wenn Sie schon den schweren Gang zum Kassenautomaten machen müssen, dann kann der Bezahlvorgang doch durch eine ansprechende Werbeplane hinter Glas die Sache ein bisschen angenehmer werden lassen. Da diese Werbeflächen deutlich kleiner sind als beispielsweise die Gitternetzplanen, ist es für Sie natürlich auch finanziell reizvoll.

Hereinspaziert!

Zu den begehrtesten Plätzen für Werbeplanen am Flughafen gehört natürlich der Eingangsbereich. Wenn die Fluggäste bereits beim Betreten (oder auch beim Verlassen) des Flughafens Ihre Werbebotschaft sehen, werden Sie ganz sicher auch wahrgenommen. Oberhalb von Rolltreppen sind die Plätze übrigens noch attraktiver, denn sie bieten einen entscheidenden Vorteil. Während die Gäste den Eingangsbereich meist nur mit einem Blick streifen, haben sie auf einer Rolltreppe genügend Zeit, sich mit ihrer Umgebung zu beschäftigen. Die perfekte Voraussetzung also für erfolgreiche Werbung mit einer Werbeplane.

Gehen Sie mit Ihren Werbeplanen an die Decke!

Normalerweise nutzt man für eine Werbeplane Häuserwände, Fassaden, Parkhäuser oder andere Werbeflächen. Doch der Flughafen bietet eine weitere Möglichkeit. Da Flughafenhallen groß und hoch sind, steht Ihnen auch die Decke zur Verfügung. Deckenwerbung ist im Grunde keine Werbung mit einer Werbeplane, sondern eher mit einer Fahne. Sie können Ihre Bannerwerbung also im Deckenbereich anbringen lassen und so auch von der Luftzirkulation profitieren. Verwenden Sie möglichst leichtes Material, dann haben Sie bewegte Werbung. Das ist vorteilhaft, denn alles, was sich bewegt, zieht die Blicke der Menschen auf sich.

Werbeflächen für Werbeplanen überall

Dies war nur ein kleiner Auszug aus der Vielfalt der Werbemöglichkeiten, die Ihnen Flughäfen bieten. Sie können so viele Flächen nutzen. Der Check-In-Bereich bietet sich an, um hinter der freundlichen Dame, bei der Sie einchecken, eine Werbeplane zu platzieren. Aber auch ein Koffergepäckwagen kann eine ausgezeichnete Werbefläche sein, die auch noch bewegt wird. Werbeflächen rund um Gepäckausgabe sichern Ihnen ebenso Aufmerksamkeit wie eine Werbeplane an Fluggastbrücken. Sie sehen, der Flughafen kann nahezu überall beste Werbeflächen bieten. Wie groß oder wie teuer, wie klein oder wie günstig Ihre Werbung sein soll, können Sie zu einem entscheidenden Teil selbst entscheiden. Werbung am Flughafen ist also entweder sehr aufwändig oder mit ein paar Handgriffen zu realisieren. In jedem Fall ist sie aber eines: höchst wirksam.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.