Das richtige Layout für Ihre Webseite

Webseiten LayoutDer Begriff Suchmaschinenoptimierung hat in der letzten Zeit so stark an Bedeutung gewonnen, dass das Internet voll ist mit Informationen darüber. Wahrscheinlich haben Sie auch schon darüber gelesen, was man tun muss, um ganz vorn bei den Ergebnissen der Suchmaschinen zu landen. Die Suchmaschinenoptimierung hat sich nach und nach zu einer ganz eigenen Wissenschaft entwickelt. Die Gesetzmäßigkeiten, die bei Suchmaschinen greifen, sind ganz eigene und es erfordert wirklich eine ganz Menge Wissen, um sie richtig einzusetzen. Aber neben der Frage, wie man „den Traffic erhöht“ oder die eigene Seite „SEO-optimiert“ stellt sich noch eine ganz andere Frage. Und die lautet: Wie sieht Ihre Website eigentlich aus? Lädt Sie Ihre Besucher wirklich ein, auf Ihrer Seite zu verweilen? Oder ist sie so gestaltet, dass Ihnen ein Platz auf Seite 1 oder 2 bei Google gar nicht viel hilft, weil die Besucher sich schnell wieder abwenden? Es ist schön, wenn Sie viele Besucher auf Ihrer Website haben. Wenn die dann aber schon nach wenigen Momenten wieder verschwunden sind, stimmt etwas nicht mit Ihrem Internetauftritt.

Im Layout: Das Auge sucht Vertrautes

Es mag daran liegen, wie wir lesen. Und es mag sein, dass es in China ganz anders aussieht als in Deutschland. Aber wer eine Website betritt, fixiert zunächst die linke obere Seite. Man könnte vermuten, dass erst einmal die Mitte der Seite wahrgenommen wird. Aber so ist es nicht. Oben links beginnt die Suche des Auges nach Ansprechendem und Vertrautem. In diesem Bereich müssen Sie also etwas platzieren, das Interesse weckt, neugierig macht und optisch schön gestaltet ist. Erst der zweite Blick wandert in die Mitte der Seite. Dann geht es weiter nach rechts. Der gesamte untere Teil Ihrer Website ist in diesen Augenblicken zweitrangig. Sie müssen dafür sorgen, dass dieser obere Bereich anspricht. In jedem Fall sollte Ihr Firmenname dort zu finden sein. Wenn Sie ein Logo verwenden, gehört auch das dorthin. Ebenfalls ganz oben empfiehlt es sich, das Menü zu positionieren.

Das Menü Layout schmackhaft machen

Das reizvolle an einem köstlichem Menü im Restaurant sind die vielen Kleinigkeiten, die es ausmacht. Eine Vorspeise, die den Gaumen verwöhnt und Lust auf mehr macht, ein edler Hauptgang und eine Nachspeise, die alles abrundet. So stellt man sich ein gelungenes Menü vor. Das Menü auf Ihrer Website mag weniger schmackhaft sein als das stilvolle Essen in einem guten Restaurant. Aber Appetit sollte es dennoch machen. So sollte es auf keinen Fall zu klein sein. Und damit ist hauptsächliche die Schriftgröße gemeint. Hinsichtlich der Inhalte sollte Ihr Menü sehr wohl klein sein. Die wichtigsten Punkte Ihrer Dienstleistung oder Ihres Produktes sollten sofort „anklickbar“ sein. Details, die erst zu einem späteren Zeitpunkt wichtig werden, müssen dort oben nicht auftauchen. Im Gegenteil, sie können eher zur Verwirrung beitragen und erschweren es dem Kunden, sich für den richtigen Button zu entscheiden. Sie können und sollen Ihre Seite so gestalten, dass auch Hintergrundinformationen oder spezielles Wissen dort zu finden sind. Aber nicht gerade oben im Startmenü. Der Kunde muss entscheiden, welche Wege er gehen will. Er muss die Möglichkeit haben, bis in die tiefsten Tiefen der Materie vorzudringen oder aber sich zunächst an der Oberfläche zu bewegen.
Damit sind wir beim nächsten Punkt. Der Beweglichkeit. Ihre Website muss einfach zu bedienen sein, die Navigation muss dem Kunden leicht gemacht werden. Verwirrende Buttons, viele Unterseiten, die ihn immer weiter wegführen von seinem Vorhaben, werden mittelfristig dazu beitragen, dass er die Seite verlässt. Eine Selbstverständlichkeit muss der Button „Home“ sein. Es gibt Unternehmen, die auf diesen Button verzichten und stattdessen ihr Logo oder den Firmennamen so belegen, dass man durch einen Klick wieder auf die Startseite zurückkommt. Doch nicht jeder Kunde weiß das oder kommt damit zurecht. Daher muss auf jeder Seite, die sich bei Ihrem Webauftritt öffnen lässt, auch der Button „Home“ sein. Ein Kunde, der sich auf Ihrer Seite zuhause fühlt, wird sich auch länger bei Ihnen aufhalten. Besonders wenn er den Weg leicht findet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.