Offline für Online werben? Sticker machens möglich

StickerwerbungOffline, also im realen Leben, für Online-Shops werben ist durchaus keine Seltenheit mehr. Gerade neue Onlineshops sind auf Werbung außerhalb des Internets besonders angewiesen. Ist man dann mit seinem Onlineshop in Branchen tätig wo es schon sehr starke Konkurrenz gibt ist es oft besser wenn man die Kundengewinnung auch Offline vorantreibt. Als Offline-Werbung bezeichnen wir mal alle Werbearten die man “greifen” kann. Dazu gehören Klassiker wie Flyer, Prospekte oder auch die Visitenkarte. Mit Stickerwerbung kann man aber auch wertvolle Besucher für seinen Online-Shop gewinnen. “Sticker for Your Business” also.

Online Werbung hart umkämpft und oft TEUER

Online Werbung wird immer härter umkämpft und auch immer teurer. Je mehr Konkurrenten sich mit Ihren Online-Shops um ein und dasselbe Produkt streiten umso schwerer wird es. Damit man nun nicht Unmengen an Geld für AdWords Kampagnen ausgeben muss um neue Kunden zu gewinnen, sollte man sich schleunigst um andere Werbeformen umsehen. Logischerweise wird dann im Online-Bereich immer gleich das viel besungene SEO genannt, also die Suchmaschinenoptimierung des Online-Shops. Da aber seriöses und gutes SEO auch mit einigen Kosten verbunden ist sollte man als Online-Shop Betreiber definitiv nicht auf Offline Werbekampagnen verzichten. Wie wäre es deshalb mit einer gut durchdachten Stickeraktion?

Werbung die haften bleibt

Tja, der Spruch “Werbung die haften (oder kleben) bleibt” ist so manchen bekannt. Und genau das ist es was sich ein jeder Marketingfachmann wünscht, seine Werbebotschaft soll “haften” bleiben in den Gedanken des Empfängers. Denn nur so erinnert dieser sich an Ihren Shop, Ihre Marke, und sucht gezielt nach Ihnen. Wenn wir nun sagen “Werbung die KLEBEN bleibt” dann denken wir sofort an Aufkleber. Klar, Aufkleber kennt jeder und man trifft in der realen Welt (also Offline) immer wieder auf die unterschiedlichsten Aufkleber. Das kann man dich nutzen für seine eigene Offlie-Werbung. Also einfach mal ein paar Tausend Sticker drucken lassen und überall hinkleben. STOP. So einfach ist das auch wieder nicht mit Sickerwerbung.

Stickerwerbung – das sollten Sie beachten

  1. Layout Ihrer Werbesticker – Hier fängt alles an. Wie sollen Ihre Sticker aussehen, beziehungsweise was soll auf den Aufklebern zu sehen sein. Langweilig dürfen solche Sticker definitiv nicht sein. Also hier heißt es sich ordentlich Gedanken zu machen was das Stickerlayout betrifft, oder man holt sich professionelle Hilfe bei Werbeagenturen
  2. Größe der Werbeaufkleber – Steht das Layout ist natürlich auch wichtig wie groß man die Aufkleber haben möchte. Dahingehend sollte man von vorn herein genau überlegen wo man die Aufkleber bei der Stickeraktion aufbringen möchte.
  3. GESETZE – Ein ganz wichtiger Aspekt da man ja nicht überall seine Werbesticker aufkleben darf. Da heißt es genaue Informationen einholen und die Stickerwerbung genauestens planen wo die Stickeraktion gestalltet wird.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.